Samstag, 13. Oktober 2012

Buchpost KW 41

Ja und auch diese Woche sind wieder einige Schätze eingetroffen, irgendwie wird mein SUB nicht kleiner *pfeiff* geht es euch aus so?
Nun zu meinen neuen Schätzen. Dabei ist ein erfüllter Wunsch von Dshini, ein Tauschbuch, ein Wanderbuch, Reziexemplare und Gewinnerbücher.
Fangen wir mal mit dem Gewinn an ;)

Valentine von Inka-Gabriela Schmidt
Spoilergefahr, wer den Inhalt lesen möchte bitte makieren.
An einer geheimnisvollen Kultstätte im Schatten des Kölner Doms haben Vampire ein Massaker an einer Gruppe junger Leute angerichtet. Als Maurice den Ort des Grauens aufsucht, begegnet er Valentine, einer sehr attraktiven jungen Frau. Die beiden verlieben sich, nicht ahnend, wie verfeindet ihre Familien miteinander sind. Valentine ist eine Vampirin, Maurice der Sohn eines berüchtigten Vampirjägers. Als Valentine davon erfährt, fühlt sie sich von Maurice verraten. Findet das Paar dennoch einen Weg, die Liebe zueinander zu retten? Eine spannende Liebesgeschichte vor der Kulisse des Kölner Doms. Dies ist die Fortsetzung zum 1. Teil Elfenkind!

 Die Portal-Chroniken - Portal: Band 1
Komm und finde mich vor zwei Jahren…Sechs Worte, die den Eishockey spielenden Wildfang Arizona in eine alternative Dimension geschleudert haben.Plötzlich lebt sie das Leben einer umschwärmten Cheerleaderin. Sie wird aus dem glücklichen Leben mit ihrem Vater gerissen und in ein neues, fremdes Leben mit ihrer verhassten Mutter gestoßen.Alle kennen sie als Arizona Darley, aber die ist sie nicht. Sie ist Arizona Stevens.Während sie versucht, Antworten zu finden, stehen für sie nur zwei Dinge fest: dass ihre Mutter Olivia irgendwie für alles verantwortlich ist - und dass sie ihr altes Leben zurückhaben möchte.Bis sie Kellan trifft... 


Und mein frisches Rezensionsexemplar
vielen Dank an Egmont INK
Der Sommer in dem ich Vampire wurde von Flynn Meaney
Checkliste: Blasse Haut? Ja. Ungewöhnlich helle Augen? Ja. Schmächtiger Körper und grüblerisches Auftreten? Ja. Und ja. Übersinnliche Fähigkeiten? Nicht ganz. Der unscheinbare sechzehnjährige Finbar Frame ist in Sachen Mädchen ein absoluter Loser. Als er davon Wind bekommt, dass seine Mitschülerinnen total dem Vampirkult verfallen sind, beschließt er kurzerhand, Vampir zu werden - selbstverständlich ohne den Blutsauger-Part. Finbars Täuschung funktioniert besser als gedacht. Schon bald scharen sich unzählige Möchtegernfreundinnen um den geheimnisvollen Untoten. Aber als Finbar das Mädchen seiner Träume trifft, erkennt er, dass das Leben als Pseudo-Vampir ganz schön kompliziert ist.

Das Wanderbuch von His und Her
Tara Hadrian - Die Hüter der Erde von G.E. Deckard
Tara Hadrian ist der jüngste Spross einer uralten Raumfahrer-Familie, die seit Generationen über die Erde wacht. Als sie an einem Wintermorgen die Augen aufschlägt, hat sie jedoch alle Erinnerungen an ihre geheime Herkunft verloren. Tara stürzt in einen Strudel von Ereignissen, die sie durch die Tiefen der Zeit zwingen. Denn nur im Mittelalter der Erdmenschen können die ruchlosen Mächte bekämpft werden, die ihre Hand nach der Erde ausgestreckt haben...




das Tauschbuch, welches ich in der Facebookgruppe Käsekucheland getauscht habe
Solange du schläfst von Antje Szillat
So idyllisch das kleine Dorf Malhausen ist, die sechzehnjährige Anna fühlt sich dort alles andere als wohl. Doch dann trifft sie auf Jérome, der ebenso wie sie ein Außenseiter im Dorf ist, und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Trotz zahlreicher Widerstände entwickelt sich zwischen den beiden eine zarte, bedingungslose Liebe. Eines Abends jedoch, nach einem Dorffest, verschwindet Jérome spurlos und wird am nächsten Tag mehr tot als lebendig auf einem nahe gelegenen Feld gefunden. Schnell verbreitet sich im Dorf das Gerücht, dass Jérome mit Drogen gedealt haben soll. Anna ist verzweifelt und will die Anschuldigungen gegen Jérome einfach nicht glauben. Doch dann hört sie mit einem Mal eine vertraute Stimme in ihrem Kopf und sieht Bilder, die nicht ihrer Erinnerung entstammen ?

mein erfüllter Wunsch bei Dshin, darauf hab ich schon sehrsüchtig gewartet ;)
Liebe geht durch alle Zeiten. 3 Bände - Sonderausgabe: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert! www.rubinrotlesen.de



Aber damit nicht genug, auch andere Gewinne haben diese Woche den Weg zu mir gefunden.
Hab euch mal Fotos davon gemacht :D.

 Das ist ein Überraschungspreis bei Books and Beauty. Dabei 2 Proben Haarshampoo einmal Badekonfetti, ein Lipstick mit Beerengeschmackt, ich liebe sowas ja total ;) und einen wunderschönen Nagellack.
 Das habe ich bei Jacqueline gewonne. Leseproben und ein Lesezeichen für meine Sammlung. Den selbst davon kann ich nie genug bekommen.











Also ganz ehrlich, ich find die Woche hat sich wieder gelohnt, oder was meint ihr?
Ich wünsch ein ein wunderbaren Herbst Sonntag :D

Kommentare:

Lauri hat gesagt…

Hallöchen :) Ich finde deinen Blog wirklich toll, er ist wunderschön :) Da hab ich mich doch gleich mal zu einem regelmäßigem Leser gemacht ;)

Liebe Grüße,
Lauri :)

MrsBaboon hat gesagt…

ohh wie toll :D
die drei bücher von kerstin gier find ich wirklich wunderwunderbar ♥